keyvisual

Zentrum für integrative Onkologie

Das Zentrum für Integrative Onkologie an der Filderklinik bietet eine umfassende ganzheitliche Medizin für an Krebs erkrankte Menschen. Krebs ist heute meist kein Todesurteil mehr, sondern kann dank des Fortschritts in der modernen Onkologie als chronische Krankheit betrachtet werden, mit der man durchaus sehr alt werden und viele Jahre gut leben kann.

Abgestimmt auf die individuelle Situation wird nach einer umfassenden Diagnostik in einem interdisziplinären Team ein Therapieplan ausgearbeitet. Zu den therapeutischen Möglichkeiten gehören Operation und moderne medikamentöse Verfahren wie Chemo-, Hormon-, Immun- und  Antikörpertherapie oder Transfusionen, aber auch apparative Verfahren (Bestrahlung, PET, CT, MRT), Physiotherapie, Hyperthermie, Ernährung, Psychoonkologie und das gesamte Spektrum der speziellen Anthroposophischen Therapien (Mistel, Künstlerische Therapien, Heileurythmie, Äußere Anwendungen, Rhythmische Massage, Biographiearbeit).

Im Mittelpunkt stehen dabei stets Sie als Patient. Im Sinne einer integrativen Medizin wollen wir Sie in der Krebserkrankung umfassend, aber individuell behandeln. Dabei geht es nicht nur darum, den Krebs zu zerstören – natürlich tun wir alles, um den Tumor zu entfernen und den Krebs zu besiegen. Aber dabei geht es auch um die Frage: Wie kann ich trotzdem Mensch bleiben während dieser Therapie? Welche Gestaltungsfähigkeit habe ich? Ansetzend an Ihren Selbstheilungskräften, die jedem Menschen innewohnen, wollen wir mit Ihnen gemeinsam einen therapeutischen Weg suchen und gehen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, Ihr Leben in der Hand zu behalten, damit Sie nicht für oder gegen die Krankheit leben – sondern mit ihr.

Sie können für einen stationären Aufenthalt kommen oder sich ambulant behandeln lassen oder sich eine zweite Meinung einholen (Second-Opinion-Service). Um Ihnen stets den neuesten Stand der Therapiemöglichkeiten anbieten zu können, arbeitet unser Team eng mit qualifizierten Kooperationspartnern zusammen und ist dem Onkologischen Verbund Esslingen angeschlossen.

Grundsätzlich sind alle Krebserkrankungen bei uns behandelbar. Lediglich für Stammzell-Transplantationen und Hochdosis-Chemotherapien sowie Bestrahlungen arbeiten wir mit den umliegenden Krankenhäusern zusammen.